Bearded Collie-Hunderasse

0

Über die Hunderasse Bearded Collie

Stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist der Bearded Collie wahrscheinlich die älteste Hunderasse in Großbritannien. Der Bearded Collie ist jetzt vor allem für Hundeausstellungen, gezüchtet, obwohl es einen gute Familien Begleiter macht.

Bearded Collie physikalische Eigenschaften

Der Bearded Collie hat einen großen Build mit Schlappohren und langen buschigen Schwänzen.

Farbe(n)

Der Bearded Collie in blau, schwarz, hellbraun oder braun zu sehen – allerdings immer mit weiß.

Mantel

Lange

Bearded Collie Persönlichkeit und Temperament

Aktivitätsniveau

Medium

Positive Ergebnisse

Der Bearded Collie ist sehr liebevoll, besonders gegenüber Kindern. Es sorgt für gute Wachhunde.

Dinge zu beachten

Es ist der Bearded Collie Natur zu versuchen und so ziemlich alles zu hören – Katzen, Hunde und auch Kinder.

Bearded Collie-Pflege

Ideale Lebensbedingungen

Der Bearded Collie Flugpreise gut in das Land oder die Stadt.

Spezielle Anforderungen

Um ihren langen Mantel und buschigen Bart, gepflegt zu halten, erfordert regelmäßige Pflege.

Bearded Collie Gesundheit

Pemphigus foliaceous ist eine Erkrankung, die häufig in der Bearded Collie gesehen.

Bearded Collie-Geschichte und Hintergrund

Gelegentlich bezeichnet als Highland Collie, der Berg Collie oder einfach Beardie, Bearded Collie eine der ältesten Hunderassen Großbritanniens. Seine Ursprünge sind gedacht, um das frühe 1600 s, mit einem Bezug zu den polnischen Tiefland Sheepdog-Zucht stammen. Das früheste bekannte Bild der Bearded Collie, wurde jedoch nicht bis 1771, wenn ein Hund mit ähnlichem Aussehen in einem Portrait mit Duke of Buccleuch gelegt wurde. Eine Beschreibung der Rasse wurde später in einer 1818 Auflage von Vieh Journal veröffentlicht.

Der Hund erwies sich als eine hervorragende Schafe und Rinder Herder in dem unwegsamen Gelände von England und Schottland. Erst danach war es während der viktorianischen Ära, die der Bearded Collie begab sich als beliebte Showhund angesehen werden. Dies ereignete sich, als die beiden Rassen des Hochlandes mit grauen und weißen Mäntel Strain, und die braunen und weißen Weg Grenze Mantel Stämme wurden zu einer einzigen Rasse gekreuzt.

Der Bearded Collie wurde in den späten 1950er Jahren in die Vereinigten Staaten eingeführt, und von Juli 1969, der Bearded Collie Club of America gegründet wurde. Die Rasse wurde berechtigt in gezeigt werden vom American Kennel Club (AKC) Sonstige Klasse im Jahr 1977 ist und erhielt vollen Status als Teil der AKC Herding Group im Jahr 1983.

Das könnte dir auch gefallen