Ist Ihre Katze zu viel Schlaf – oder zu wenig?

0

Ein kurzer Blick in mein Schlafzimmer an einem sonnigen Tag wird wahrscheinlich zeigen, meine drei männliche Katzen ausgestreckt auf dem Bett. Wenn ich den Raum, Jack, Phillip betreten und Leroy kann jedes knacken öffnen ein Auge, Schwenken ein Ohr auf mich oder Position ändern – aber sie sind nicht in Eile, aufzustehen, es sei denn, sie hören das unverwechselbare klimpern der keramischen Lebensmittel Schalen auf der Küchenarbeitsplatte.

An orange tabby cat sleeps upside down.

Eine orange Tabby Katze schläft auf den Kopf gestellt. Fotografie von Shutterstock.

Manche mögen denken, dass dieses Trio von Katzen – und ihre weiblichen Mitbewohner, Katie, lieber oben auf ihren Kratzbaum im Wohnzimmer schlafen – sind ziemlich fauler Haufen, aber das ist nicht so. Aufgrund ihrer angeborenen räuberische Natur Katzen brauchen viel mehr Schlaf als du und ich.

„Katzen, Raubtiere, müssen für die Jagd, Energie zu sparen“, erklärte Marilyn Krieger, zertifizierte Katze Verhalten Berater und Autor. „Es braucht eine Menge Arbeit um Beute zu fangen; Daher schlafen sie.“

Wie mein Trio auf dem Bett, die meine Anwesenheit der Minute bewusst, was, die ich in die Stube Tret, verbringen Katzen den größten Teil ihrer „schlafen“ Stunden bereit, aufzustehen und zu gehen. „Wenn Katzen schlafen sind sie sich ihrer Umgebung bewusst“, sagte Krieger. „Schauen Sie sich ein Nickerchen Katzenohren; Sie werden feststellen, dass ihre Ohren in eine Richtung drehen werden.“

Also wie viel Schlaf braucht eine Katze wirklich brauchen jeden Tag? Und Ihre Katze schläft zuviel – oder zu wenig?

Katze, die Schlafgewohnheiten: Kätzchen

Kätzchen brauchen mehr Schlaf als Erwachsene. Sie verbringen ihre Tage herumtollen und entdecken, und sie verbrauchen eine Menge Energie einfach wachsen. „Neugeborene können mehr als 90 Prozent des Tages schlafen“, erklärte Krieger. „Acht bis 12 Wochen alten Kätzchen schlafen 20 Stunden pro Tag, aber es hängt von ihren Aktivitäten. Hochenergetische Kätzchen können länger schlafen.“

Mach dir keine Sorgen: Wenn Ihr Kätzchen einen besonders erlebnisreichen Tag zu spielen und zu erkunden hat, kann er mehr Schlaf benötigen. „Kätzchen spielen und erkunden sollte“, sagte Krieger. „Play hilft ihnen Muskelkoordination und Timing zu entwickeln. Exploration hilft ihnen auch entdecken und sich an ihre Umgebung orientieren.“

Betroffen sein: Eine Kätzchen Wer schläft fast die ganze Zeit oder scheint lethargisch oder desinteressiert in ihrer Umgebung kann krank sein. Nehmen sie so bald wie möglich zum Tierarzt.

Katze schlafen Gewohnheiten: Erwachsene Katzen

Manchmal denke ich meine Katzen schlafen den ganzen Tag, aufwachen, nur um zu essen, aber in Wirklichkeit zwei Erwachsene Katzen schlafen ca. 15 bis 18 Stunden pro Tag. Dies kann durch viele Faktoren beeinflusst werden, sagte Krieger. „Katzen schlafen auf kalte, winterliche Tage länger als an sonnigen Tagen. Katzen, die aktiv und energisch mit vielen der Stimulation können mehr schlafen.“

Wenn eine Katze das beste schläft Tageszeit kann von den Tagesrhythmus des Haushalts abhängen. „Obgleich Katzen natürlich dämmerungsaktiv sind – zu den aktivsten in der Dämmerung und Sonnenuntergang – sie passen ihre schlafenden Zeitpläne zu ihrem Volk“ Krieger sagte. „Katzen sind flexibel.“

Mach dir keine Sorgen: Wenn Ihre Katze einen besonders aktiven Tag hat, kann er ein bisschen mehr schlafen. Es ist nicht ungewöhnlich für Ihre Erwachsene Katze bei kälterem Wetter schlafen.

Betroffen sein: Plötzliche Änderungen im Verhalten – darunter schlafen – kann bedeuten, dass etwas nicht in Ordnung ist. „Achten Sie bei Katzen schlafen mehr als üblich oder ihren gewohnten Schlafrhythmus zu verändern beginnen,“, sagte Krieger. „Es könnte ein Zeichen für ein medizinisches Problem sein.“

Katze schlafen Gewohnheiten: Senior-Katzen

Wenn ich älter, ich scheinen zu wollen, mehr schlafen, und das gleiche gilt in der Regel für ältere Katzen.

„Ältere Katzen, wie Kätzchen, Bedürfnis zu schlafen und schlafen mehr als Erwachsene Katzen“, sagte Krieger. „Zwanzig Stunden pro Tag ist durchschnittlich.“

Dies gilt in meinem Haus. Katie, unser senior Katze schlafen stundenlang auf der Couch oder am oberen Rand ihrer Katze Baum, während die jungen – von 4 bis hin zu fast 9 Jahre alt-ein paar Stunden jeden Tag wach zu sein scheinen.

Mach dir keine Sorgen: Senior-Katzen suchen Sie weiche, angenehme Oberflächen auf denen zu schlafen. Erschrecken Sie nicht, wenn Sie Ihre Katze zusammengerollt in einem neuen, gemütlichen Ort finden.

Betroffen sein: Wenn Ihre Katze senior schlafen weniger beginnt, als sie es gewohnt, können sie Anzeichen für eine Hyperthyreose sein. Haben sie so schnell wie möglich von einem Tierarzt untersucht.

Das könnte dir auch gefallen