Lassen Sie uns reden Tick Lähmung bei Hunden: Symptome, Diagnose und Behandlung

0

Zecken sind fiese kleine Fehler, die tragen und viele Krankheiten übertragen. Einige dieser Krankheiten sind häufiger, wie Lyme-Borreliose und Rocky Mountain Fleckfieber. Ein Tick-Borne Krankheit, die, der Sie nicht gehört haben könnte, ist Tick Lähmung (auch genannt Zeckenstich Lähmung). Tick-Lähmung bei Hunden kann sogar dazu führen das erschreckende Symptom der komplette Lähmung bei Hunden.

Was ist Tick Lähmung bei Hunden?

A beagle sleeping and looking sick or tired.

Tick Lähmung bei Hunden treten plötzlich auf. Fotografie © Dimarik | Thinkstock.

Tick Lähmung tritt ein, wenn eine Zecke sich in ein Hund klinkt und ein Nervengift in die Blutbahn frei. Es dauert nur einen Tick, Tick Lähmungen verursachen. Die Lähmung ist plötzlich und vollständig. „Es ist eine sehr erschreckende Lähmung, weil sie schlaff sind, sie sind nass Nudeln,“ erklärt Ernie Ward, DVM, CVFT. „Diese Hunde, wenn Sie sie abholen, sind sie nur um floppen.“

Was sind die Symptome der Zecke Lähmung bei Hunden?

Hunde leiden Tick Lähmung können nicht stehen oder gehen, haben Schwierigkeiten beim Essen und trinken, und vielleicht Erbrechen. Manchmal wirkt Tick Lähmung bei Hunden Atmung, sowie. Symptome sind nicht immer sofort und können eine Woche, nachdem die Zecke auf den Hund zuerst Riegel erscheinen. Hunde, die besonders gefährdet sind gehören diejenigen, die spazieren oder Wandern in bewaldeten Gebieten oder hohe Gräser, aber jeder Hund kann eine Zecke abholen und mit Tick Lähmung betroffen sein. 

Wie ticken Lähmung bei Hunden diagnostiziert wird?

Tick-Lähmung bei Hunden kann schwierig zu diagnostizieren sein. Es dauert nur einen Tick, das Toxin zu übertragen, und dieser Tick möglicherweise sehr klein und sehr gut versteckt auf den Hund. „Die gute Nachricht ist, wenn Sie es herausfinden können, alles, was Sie tun ist die Zecke ausziehen und sobald das Toxin ist dann verstoffwechselt und durch den Körper innerhalb von wenigen Stunden oft ausgeschieden der Hund wedelte mit seinem Schweif und ist bereit, Essen und lassen „Sagt Dr. Ward. „Es ist schon bemerkenswert.“

Im Falle eines vermuteten Tick Lähmung, nach Entfernen der Zecke der Tierarzt wird den Hund genau beobachten und mögen bieten unterstützende Therapie, Infusionen oder Medikamente.

Tick-Lähmung bei Hunden wird oft falsch diagnostiziert.

Da Tick Lähmung eher selten ist und die Zecke nicht immer offensichtlich ist, können Fälle übersehen werden. Wenn Tick Lähmung bei Hunden unentdeckt geht, entscheiden einige Leute sogar, den Hund einschläfern, als beobachte sie leiden, weil die Lähmung total ist und extrem belastend ist zu erleben.

„In meiner Karriere habe ich wahrscheinlich hatte sechs oder acht Fälle, also es ist nicht etwas, das weit verbreitet ist, aber sie beunruhigend sind,“ sagt Dr. Ward. „Es wird oft falsch diagnostiziert weil wenn Menschen identifizieren, die nicht der Hund eine Zecke hat dann sie denken, dass er einige sehr ernste neuromuskuläre Erkrankung hat. Wann bin ich Vorlesungen für Tierärzte, ich sage immer, „Wenn schlaffen Lähmung angezeigt wird und Sie keine offensichtliche Ursache haben, setzen eine Zecke Behandlung auf den Hund.“ Manchmal diese Zecken sind so winzig, sie sind in Ritzen versteckt.“ 

Wie ticken Lähmung bei Hunden zu verhindern

Vorbeugen ist der beste Weg zu schützen Ihren Hund vor diesem beängstigend Krankheit. Wenn Sie in einem Gebiet leben, wo Zecken weit verbreitet sind, stellen Sie sicher, dass Ihr Hund das ganze Jahr über durch eine monatliche floh und Zecke präventive geschützt ist. „Mit der heutigen modernen floh und Zecke Prävention, sollte dies kein Problem sein“ berät Dr. Ward. „Vor allem, wenn Sie in einem Gebiet leben, die einen hohen Tick-Druck hat, sollten Sie eine präventive verwenden.“

Das könnte dir auch gefallen