Peterbald Katzenrasse

0

Über die Katzenrasse Peterbald

Eine russische Rasse mit einem einzigartigen Mantel, die Peterbald kann entweder völlig haarlos oder einen Mantel, der aussieht und sich anfühlt wie ein Pfirsich. Diese Rasse eignet sich eine große Familienhund sind sehr anhänglich und lebenslustig.

Wir Sprachen mit The International Cat Association um mehr über die Peterbald zu erfahren.

Peterbald physikalischen Eigenschaften

Peterbald sind mittelgroß mit einer muskulösen Form ähnlich wie die Orientalisch Kurzhaar.

Farbe(n)

Viele Farben und Muster

Mantel

Lange als ein Gen für die haarlosigkeit, Haarausfall oder ein verändertes und verminderte Mantel beschrieben worden, die Peterbald möglicherweise entweder völlig haarlos oder haben ein Fell, das sieht und fühlt sich an wie die Haut eines Pfirsichs.

Peterbald Persönlichkeit und Temperament

Aktivitätsniveau

Moderate

Positive Ergebnisse

Sehr intelligent und anhänglich, Peterbald sind auch verspielt, sportlich und freundlich. Sie machen große Familie Haustiere, wie viele bekannt sind, verbringen so viel Zeit wie möglich mit ihren Besitzern aktiv zu verfolgen.

Dinge zu beachten

Peterbald sind dafür bekannt, sehr lautstark sein.

Peterbald Pflege

Ideale Lebensbedingungen

Die Rasse ist aktiv und sportlich, erfordert einiges an Aufmerksamkeit zu bleiben gesund und stimuliert.

Spezielle Anforderungen

Mit ihren ausgezeichneten Kahlheit oder extrem kurze Haare erfordern Peterbald sehr wenig bis keine eigentliche Bürsten, obwohl sie besonders vorsichtig bei kälterem Wetter warm halten verlangen können. Sie brauchen auch regelmäßig Baden, Öl zu entfernen und Schmutz von ihrer Haut und begrenzten Exposition gegenüber der Sonne empfehlen, um Sonnenbrand zu vermeiden.

Peterbald Gesundheit

Auf der Suche nach alle Hauterkrankungen, die auftreten können, einschließlich Katzenartige ektodermalen Dysplasie oder Stillzeit Fragen sein.

Peterbald Geschichte und Hintergrund

Die erste berichtet, Nachkomme der Peterbald geglaubt wurde, um in Russland im Jahr 1988 gezüchtet wurden. Im Jahr 1993 wurde eine feine, Orientalisch Kurzhaar, eine Don Sphynx gezüchtet. Die daraus resultierenden Kätzchen als experimentelle registriert waren und einer von ihnen, genannt Nocturne Iz Murino, wurde das ursprüngliche Gestüt der Peterbald Rasse. TICA akzeptiert die Peterbald in Meisterschaft Wettbewerb 2005, Athough Rasse bleibt sehr selten.

Das könnte dir auch gefallen