Was tun, wenn jemand Ihr Hund beißt?

0

Ich nahm das Telefon und mein Mann sagte, „GhostBuster etwas jemand.“

Ich dachte, ich würde zu barf. Ich konnte nicht glauben, dass der schöne, sanfte Hund, den wir vor drei Monaten angenommen tatsächlich seine Zähne auf die Hand eines Mannes verwendet hatte. Ich hängte das Telefon Gefühl, wie ich meine wunderbaren Hund auf die schlimmste Art möglich gescheitert war, indem Sie nicht vorhersagen oder verhindern dieser Akt der Aggression Angst.

Spielen GhostBusters seltsame Angst vor dem weißen Pickup-Trucks eine Rolle? Oder waren seine Anti-Kratz-Booties mit Klebeband auf zu eng machen ihn anfällig fühlen? Vielleicht war er mehr Schmerzen als wir wegen seiner juckende Allergie-Hot-Spots realisiert. Was immer es war, war es meine Schuld.

Ich sah es nicht passieren, aber ich weiß, dass wir dies minimieren kann nicht. Es war eine Kleinigkeit. Und nun unser Leben, und die GhostBuster, geändert haben. Dieser Hund, der Hinterhof Barbecues und Hündchen Playdates seit seiner Einführung vor drei Monaten genossen hat kann nicht jetzt in sozialen Situationen vertraut werden – und es ist traurig für uns alle.

Ich möchte diese Geschichte ein wenig zurück, weil ich es wirklich beginnt etwa zwei Wochen vor dem Biss denke als GhostBuster einige ernsthaft komisch Verhalten auf der Hundewiese ausgestellt.

Wir hatten zu diesem Park gegangen, da wir ihn haben und er nie Anzeichen von Aggression überhaupt zeigte. Nach ein paar Monaten des Übens Rückruf in kleinen, eingezäunten Übungsgelände der Park genossen GhostBuster sogar ein paar Wochen der Leine spielen im großen Park, bis einem regnerischen Abend verlor er seine Rechte in einem Blitz.

Unter dem Nieselregen Himmel war der Hundepark fast leer. Die Parks and Rec Crew war dort herumfahren in weißen Pickup-Trucks und Entleerung der Mülltonnen. GhostBuster war angenehm Trab entlang neben mein Mann und ich, wenn einer der Lastwagen zu einem nahe gelegenen Garbage Can aufgerollt und geparkt. Da die Parks-Mitarbeiter das Fahrzeug verlassen, zog GhostBuster, Bellen laut auf den Mann. Wir riefen unseren Hund und er kam schließlich, aber nicht vor erschreckend schlechte Parks Kerl.

Ich denke, dass ich in der Ablehnung war, als wir den Park dieser regnerischen Nacht Links. Ich sagte mir, dass es nur einen kleinen Rückschlag war und dass wir es mit Training überwunden würde. Der Rückschlag war leider nur ein paar Tage später wiederholt.

Ich hatte (dummerweise) in den Park zurück, aber dieses Mal ließ ich nicht GhostBuster Leine bis wir allein im Bereich eingezäunten Ausbildung waren. Wir übten Sit-Aufenthalte und Rückruf, aber GhostBuster war abgelenkt, weil er juckende war — die Allergien habe beschäftigt uns seit seit dem Tag wir ihn adoptiert wurden wieder aufflammen. Plötzlich erschien eine weitere Ablenkung auf der anderen Seite des Zauns bei einem Parks und Rec Kerl fuhr bis zu den Trainingsbereich in einen weißen Pickup-Truck.

Wieder GhostBuster fing an zu bellen intensiv und lief zu dem Tor des Truppenübungsplatzes. Ich jagte nach ihm und ihm bis angeleint, so dass der Parks Kerl könnte kommen und die Mülltonnen zu leeren. Das war das letzte Mal ich GhostBuster auf der Hundewiese nahm – und es könnte das letzte Mal, das ich jemals tun.

In den vier Tagen zwischen den GhostBuster letzten Hundepark zu besuchen und den Biss, mein Arme Hund war immer zunehmend juckende. Seine blutigen Hot-Spots waren böse, und obwohl mein Mann, dass der Tierarzt Beratung wäre anders als beim letzten Mal bezweifelte, wir machten einen Termin. In der Zwischenzeit kauften wir einen weichen e-Kragen, einige Aloe und Anti-Kratz-Hund Beute in der Hoffnung, dass wir GhostBusters wütend Haut beruhigen konnte.

Der Biss kam 24 Stunden bevor wir geplant wurden, um den Tierarzt zu sehen, während mein Mann versuchte, GhostBuster von seinem Juckreiz abzulenken. Mit der Anti-Kratz-Booties gesichert meine Jungs begeben sich auf einen schönen langen Spaziergang. Auf dem Weg hielten sie zu Hallo, ein Freund von meinem Mann sagen, die eine Garage gebaut habe. GhostBuster kennt diesen Freund und war offenbar froh, ihn zu sehen.

Von dem, was ich verstehe, der Ärger begann, als ein Dritter Mann das Gespräch betrat – Coming-out hinter einer weißen Pickup-Truck. Dieser Freund der Freund meines Mannes näherte GhostBuster, bietet die Rückseite seiner Hand für riechen. Mein Hund wartete, bis der fremde Hand in der Nähe seiner Mündung bevor er fing plötzlich an zu bellen, die Hand des Mannes in seinen Zähnen fangen war.

Der Mann zog sich zurück, enthüllt, was mein Mann „einen blutigen Kratzer“ auf der Rückseite seiner Hand genannt. Wenige Minuten später fragte dieser Mann mein Mann, wenn er Ansatz Geisterjäger versuchen könnte. Dieses Mal, wenn der Mann seine Hand angeboten GhostBuster akzeptiert es und erlaubt den Mann, ihn zu streicheln.

Am nächsten Tag fuhren wir GhostBuster auf seiner Ernennung in die Tierklinik. Ein Tierarzt, die wir noch nicht gesehen haben vereinbart, was andere uns gesagt hatte –, dass GhostBuster auf etwas allergisch ist. Der Tierarzt aus Sicherheitsgründen wir erzählte ihm von dem Biss sofort, und er schlug wir überwachen GhostBuster Verhalten für einen Monat und alle sozialen Situationen genau steuern. Wir kamen nach Hause mit einem größeren Kegel, einige Vanectyl Pillen und einige spezielle Seife.

GhostBuster schmerzhafte Hotspots gut heilen, aber ich frage mich, ob wir jemals in der Lage, ihm wieder zu vertrauen. Während er keine Spur von Angst Aggression seit dem Vorfall gezeigt hat, kann nicht ich sie immer noch als eine einmalige Sache abzuschreiben.

Das könnte dir auch gefallen