Wenn es um militärische Hunde geht, sind diese 5 Rassen Kriegshelden

0

Wenn wir über militärische Hunde denken, stellen wir vermutlich der Malinois mit US Navy SEALs oder der Labrador Retriever, die Erkennung von Sprengstoff arbeiten. Unten hören wir von einer solchen gefeierten Rasse (meine eigenen Hirten, Zoey, bestand darauf, dass ich der Deutsche Schäferhund auf dieser Liste enthalten). Aber wir hören auch von einigen weniger bekannten militärischen Hunderassen, die unser Land als militärhunde gedient haben. Fangen wir genau mit denen man erwarten würde: eine kleine Terrier-Rasse.

(1) Yorkshire Terrier

Yorkshire Terrier courtesy Zoey porter and Mary Ingersoll-Ackerman

Yorkshire-Terrier. Fotografie mit freundlicher Genehmigung Zoey Porter und Mary Ingersoll-Ackerman.

Ich bin begeistert, diese Liste der militärhunde headline! Ich bin eine kleine Terrier mit einer Maus-Jagd-Geschichte, aber meine Vorfahren Smoky war ein renommierter Held im zweiten Weltkrieg, mit vielen Taten der Tapferkeit zugeschrieben. Zum Beispiel zog er tapfer kritische Draht durch engen Rohren schonen den Soldaten eine gefährliche dreitägigen Graben-Aufgabe. Smoky Kameradschaft wurde als gut bewertet. Geschichte lehrt uns, dass Hunde wertvolle Maskottchen im Krieg sind. Als Präsident Franklin d. Roosevelt seine Hunde (ein irischer Setter und einem Scottish Terrier) überall, die er bereist brachte, fasste Soldaten dies als eine Ordnung, ihr eigenes Maskottchen Hunde während des zweiten Weltkriegs zu verabschieden. Und bei 4 Pfund, meine Cousine Smoky eine leicht transportierbare Maskottchen.

(2) Dobermann

Doberman Pinscher courtesy Rich Knecht photography

Dobermann. Fotografie mit freundlicher Genehmigung Rich Knecht Fotografie.

Wir sind benannt nach Friedrich Louis Dobermann, ein Ende des 19. Jahrhunderts deutsche Zöllner von Dieben und vielleicht einige empörten Steuerzahlern belästigt wurde. Dobermann wollte eine abgerundetes Hunderasse für Schutz und Begleitung zu entwickeln. Diese Eigenschaften wurden durch das Militär hoch geschätzt. Meine Vorfahren arbeitete im zweiten Weltkrieg als Boten und Protektoren für das US Marine Corps im Pazifik. Ein Denkmal-Statut in Guam, Immer treu, ehrt meine Vorfahren im Dienst verstorbenen. Kurt, dargestellt über die Satzung wurde der erste eckzahn Opfer in Guam.

(3) Bully Rassen

Staffordshire Bull Terrier courtesy Shutterstock

Staffordshire Bullterrier. Foto: Everydoghasastory / Shutterstock.

Wir schikanieren Rassen, mich eingeschlossen, der Staffordshire Bull Terrier, in der Regel sowohl eine natürliche Affinität für Mensch und große körperliche Stärke zeigen. Ich selbst wurde teilweise für einige (elenden) kämpfenden Sportarten, sondern auch für Kameradschaft in England gezüchtet. Lassen Sie mich Ihnen Stubby, ein Tyrann Rasse Mix, wer warnte seine WWI-Einheit des giftigen Gases, unterstützt bei der Erfassung einer feindlichen Spion, alarmiert seine Einheit zu eingehenden Artilleriegranaten und verletzte Soldaten gefunden. Wir schikanieren Rassen schätzen den Krieg Poster zeigt uns als Zeichen der Hingabe und Tapferkeit.

4. deutscher Schäferhund

German Shepherd Dog courtesy Connie Cabanela

Deutscher Schäferhund. Fotografie mit freundlicher Genehmigung Connie Cabanela.

Wir haben ziemlich die Geschichte zu erzählen. Nach dem ersten Weltkrieg zurück amerikanische Soldaten aus Deutschland mit Geschichten über unsere bemerkenswerte Trainierbarkeit. Amerikaner verliebte sich in unsere Loyalität und Arbeitsmoral. Rin Tin Tin gab uns auch einige große PR Im zweiten Weltkrieg wurden wir für die Bewachung, Sentry Arbeit und Zustellen von Nachrichten verwendet. Im Vietnam-Krieg diente Nemo, einer meiner heldenhaften Vettern, als eine Sentry, Guerillas abzuwehren. Obwohl Nemo ernsthaft verletzt wurde, bewacht er seine verwundeten Handler, bis Mediziner angekommen. Und unseren Service als militärhunde weiter. Heute habe ich Verwandte bei der 341. Training Squadron, Lackland Air Force Base in Texas, für das Department of Defense ausgebildet. Wir arbeiten auch in Service-Funktionen, die Unterstützung der Veteranen, wie z. B. im Wiederaufbau Krieger Programm. Ich habe einen Vetter verträumt, ihr Golf-Krieg-Armee-Veteran, Gary Orvis, in Kalifornien bewache. Mein Onkel Koda kümmert USMC Irak-Veteran, Troy Burmesh, auf einer Ranch in Montana.

(5) Boxer

Boxer courtesy Tracy L Hendrickson

Boxer. Fotografie mit freundlicher Genehmigung Tracy L Hendrickson.

In den beiden Weltkriegen arbeiteten wir als Wächter, boten und Pack-Träger. In WWII der Berliner Luftbrücke steigerte meine Cousine Vittles, ausgestattet mit eigenem Geschirr und Fallschirm, Moral sicher! Meine Rasse Tapferkeit führe ich an unsere frühen Vorfahren, entwickelt, um zu jagen und Beute wie Bär zu halten. Keine leichte Aufgabe! Und jetzt habe ich die Ehre der Abschluss dieses Artikels, indem Sie einen Shout heraus zu den vielen anderen Champion Rassen wie Rottweiler, Airedale und Riesenschnauzer, die in Kriegszeiten als militärhunde gedient haben. Und lassen Sie uns nicht vernachlässigen unsere Mischling Cousins. Immerhin war der höchst dekorierte WWII Krieg Hund ein Mischling (Schäferhund-Collie-Siberian Husky) namens Chips, der 3. Zug Militärpolizei zugewiesen. Während der Invasion von Sizilien Chips und seinem Führer am Strand ein italienisches Maschinengewehr Team hielten. Chips griffen die „Gunners“, die amerikanischen Truppen übergeben. Schließlich war er in einigen acht Kampagnen in ganz Europa. Das ist in der Tat beeindruckend.

Dieser Artikel erschien ursprünglich 26. Mai 2017.

Das könnte dir auch gefallen