Wichtige Reisetipps von Montecristo Reisen Hund

0

Wenn Haustiere geeignet für Vielflieger-Meilen waren, würde Montecristo, eine langhaarige Chihuahua, „acht Zoll über dem Boden“ Leben, wahrscheinlich für einen kostenlosen Flug rund um den Globus zu qualifizieren. Der 6-j hrige Welpe hat sogar seine eigene Reise-Blog, die Hundebesitzer mit tierfreundlichen Standorte, Transport und Unterkunft, mit Tipps, Tricks und Ratschläge bietet.

Alles begann als Monte, wie er von seinen Freunden genannt wird zuerst mit seinem Besitzer Sonja Lishchynski und Stefan Dumas aus ihrer Ottawa, Kanada, ein verwandter in Naples, Florida zu besuchen nach Hause gereist.

„Ich schaute in fliegen mit Monte und die Unterlagen benötigt, um die Grenze von Kanada und den USA. Ich entdeckte, dass es war nicht so groß ein Geschäft, wie ich gedacht hatte,“, sagt Lishchynski. „Nach der Rückkehr, Freunde mit kleinen Hunden mich mit Fragen bombardiert. Ich habe [Blog] um die Mythen rund um Reisen mit dem Hund zu entlarven, sich niederzulassen Einsteiger Ängste und zeigen die Pessimisten, die es getan werden kann und Spaß!“

Jedoch sind nicht gute Reise Hunde geboren. Sie werden geschult. Monte versteht die Befehle „Ruhe“ und „indoor“ besser als die meisten Kinder.

„Jeder Hund hat seine eigene Persönlichkeit. Was Sie wirklich suchen, ist Temperament,“sagt Lishchynski. „Chihuahuas tendenziell eher furchtlosen kleinen Hunde, wodurch sie eine fantastische Wahl. Jedoch habe ich Chihuahuas getroffen, die zu hoch aufgereiht sind um gut fahren. Viel Training wäre erforderlich.“

Der wichtigste Befehl? Bleiben. „Dies stoppt ihn sofort in seine Spuren. Es gerettet hat seinen kleinen Hintern öfter als ich zählen kann,“sagt sie.

Anstatt eine Haftung, kann die Reisen mit dem Hund eine Bereicherung sein.

„Monte, Hände nach unten, der beste Eisbrecher je“, sagt Lishchynski. „Menschen gehen davon aus, dass wir einheimischen, keine Touristen sind weil wir ein Haustier haben. Wir bekamen sogar zu einem fremden Hochzeit eingeladen, weil die Braut musste einfach Monte dort haben.“

Ein paar, die sich Monte und seine Besitzer in Südfrankreich verbürgt sich für seine guten Manieren und Popularität.

„Wir hatten keine Ahnung, wie viel Spaß es sein könnte, einen Hund entlang auf einer Reise bis wir zehn Tage mit Montecristo verbrachten,“ sagt Roanne Moktar. „Überall wir gingen, wurde er im Zentrum der Aufmerksamkeit.“

Montes beliebtesten europäischen Reiseziele? Florenz, der dalmatinischen Küste in Kroatien und der Schweiz. „Sehr gute Dinge über Peru, Costa Rica und Südkorea höre ich als Tierfreundlich, so dass sie auf unserer Liste stehen,“ sagt sie.

Wenn Monte reist, hat er ein erste-Hilfe-Kit zusammen mit seinem Tierarzt.

„Wir haben noch, es zu benutzen“, sagt Lishchynski. „Aber es ist schön zu haben.“ Unser Tierarzt hat uns gezeigt, wie zum Erbrechen für den Fall, dass Monte etwas schluckt, sollte er nicht, wie man sein Bein wenn Schiene werden muss und wir haben immer eine generische Auge und Ohr für Infektion fallen zu lassen.“

Hier sind einige Zusatz Reisetipps, die Lishchynski und Monte schwören:

Den richtigen Träger zu finden: wählen Sie einfach zu öffnen aber Beweis, stabile Träger, nicht größer als 17 x 12,5 x 8 Zoll, mit einem auslaufsicheren Boden zu entkommen und mesh Belüftung auf beiden Seiten. Es muss bruchfest und haben mindestens einen außerhalb Fach.  Montes Träger bricht in einem flachen Umschlag.

Tragen auf Ihre wesentliche: Pack eine Leine, ein Kabelbaum/Kragen, eine Erkennungsmarke mit Telefonnummer, ein Spielzeug, Medikamente (falls nötig), pinkeln, Pads, Poop Taschen, kleine versiegelte Lebensmittel-Container und eine faltbare Wasserschüssel. Geben Sie Ihrem Hund Leitungswasser nicht an Bord des Flugzeuges. Es ist nicht sicher für Mensch und Tier. Und denken Sie daran, Ihre Träger gilt als eines der zwei Handgepäckstücke dürfen.

Zeit für Spaziergänge gehören: füttern Sie Ihren Hund und geben ihm einen langen Weg, bis er einen Stuhlgang hat, bevor Sie verlassen und Ihren Hund Fuß wieder vor dem Betreten des Flughafens.

Vergessen Sie nicht Ihr Gesundheitszeugnis: tragen das ursprüngliche Zertifikat mit mehreren Fotokopien mit Ihnen zu allen Zeiten.

Verwenden Sie keine Ticket Kiosk: immer Check-in an der Rezeption und keine Panik, wenn sie Ihr Haustier Reservierung nicht finden können. Dies geschieht! Halten Sie einfach Ihren Boden.

Einmal an Bord, seien Sie rücksichtsvoll: Passagiere sitzen nächstes zu beraten, dass Sie mit einem Hund unterwegs sind, für den Fall, dass sie Allergien oder Ängste haben. Ihren Sitzplatz ändern, wenn notwendig und wenn möglich vermeiden sitzen neben Säuglingen und Kindern (alle Weinen oder laute Stimmen können Ihr Hund aufregen) anzubieten.

Bilder über: Montecristo Reisen

Das könnte dir auch gefallen